You are currently viewing How to Maintain a Healthy pH Level?

Wie kann man einen gesunden pH-Wert beibehalten?

Die Aufrechterhaltung eines angemessenen pH-Gleichgewichts in Ihrem Körper ist entscheidend für Ihre allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden. Die meisten Funktionen im Körper werden durch den pH-Wert (Säure- oder Alkaligehalt) beeinflusst. Gesunde Enzym- und Hormonsysteme und die Fähigkeit unseres Blutes, Sauerstoff zu transportieren, hängen von einem alkalischen pH-Wert ab. Zusammen wirken sich diese Systeme auf unsere allgemeine Gesundheit aus.

Hier sind 5 Dinge, die Sie tun sollten, um Ihrem Körper zu helfen, einen gesunden pH-Wert zu halten:

1. 1. Testen Sie Ihren Körper pH. Wenn wir anfangen, über die Erreichung und Aufrechterhaltung eines gesunden pH-Gleichgewichts zu sprechen, müssen Sie zuerst verstehen, wie sauer Ihr Körper ist. Idealerweise sollten Sie leicht alkalisch sein, um 7.35 – 7.45 auf der pH-Skala. 

2. Essen Sie Alkaline. Ein alkalischer Lebensstil ist eine Wahl – es ist die Wahl eines rohen Salats über diese bequeme Fast-Food-Mahlzeit. Zu viel Junk-Food richtet Verwüstung am Körper an und trägt zu einem sauren Zustand bei. Sie können Früchte, Nüsse, Hülsenfrüchte und viel Gemüse in Ihre Ernährung integrieren, um zu beginnen.

3. Reduzieren Sie die sauren Lebensmittel, die Sie essen. Es ist offensichtlich, dass Fast Food und eine Tüte Kartoffelchips auf der schwarzen Liste stehen.

Hier sind einige zusätzliche saure Lebensmittel, von denen Sie fernbleiben sollten:

  • ● Verarbeitete Lebensmittel
  • ● Fleisch, Geflügel & Fisch
  • ● Milch
  • ● Eier
  • ● Körner

4. Beobachten Sie Ihr Stresslevel. Stress bewirkt, dass Cortisol in unserem Körper freigesetzt wird. Überschüssiges Cortisol schafft ein saures Ungleichgewicht und bewirkt, dass unser System Überstunden macht. Es muss kein Stress auf hohem Niveau sein. Wissenschaftler haben gezeigt, dass auch wenig Stress im Laufe der Zeit den gleichen Effekt hat. Finden Sie einen Weg, um sich zu entspannen – nehmen Sie ein Hobby wie Fotografie, pflanzen Sie einen Garten, oder streicheln Sie Ihren Hund! Eine Studie aus dem Jahr 2001 [1] fand heraus, dass Bluthochdruckpatienten, die Haustiere besaßen, ihren Blutdruck in Stresszeiten senken konnten. A 2001 study [1] found that high blood pressure patients who owned pets could keep their blood pressure lower during times of stress.

5. Trinken Sie alkalisches Wasser! Ungefähr 70% Ihres Körpers besteht aus Wasser. Alkalisches Wasser hat einen höheren pH-Wert als einfaches Leistungswasser oder abgefülltes Wasser. Alkalisches Wasser hilft, die Vitalfunktion zu verbessern, oxidativen Stress zu verringern, hilft, den Blutdruck zu modulieren, Hunger einzudämmen, Fett zu verstoffwechseln und vieles mehr. Ganz zu schweigen davon, dass alkalisches Wasser dazu beiträgt, Ihren Körper bei diesem idealen Bereich von 7,35 – 7,45 pH zu halten.

Tipp: Heute gibt es viele flaschenabgefüllte alkalische Wasseraufdem auf dem Markt. Essentia, Flow, Alkaline 88, und andere. Abgefülltes Wasser kann jedoch Mikroplastik enthalten und ist für die Umwelt nicht vorteilhaft. Der beste Weg, um alkalisales Wasser zu erhalten, ist von einem

alkalischen Wasserfiltersystem. ->->(zum Shop)

  1. Link: 2001 Study

Schreibe einen Kommentar